Blaustirnamazonen JIMMY und KIWI

Die unzertrennlichen Blaustirnamazonen Jimmy (ca. 29 Jahre) und Kiwi (17 Jahre) lebten bis vor etwa 4 Jahren in einer großen kombinierten Innen- und Außenvoliere auf einem Reiterhof.. Als der Besitzer plötzlich verstarb, mussten sie umziehen.

Diese entzückende Duo liebt es Äste zu schreddern und zu duschen. Sie kennen Gemüse und Obst und können wunderbar fliegen. Die beiden gibt es nur im Doppelpack, denn sie sind sich selbst genug, wenn sie zusammen in einer eigenen großen Voliere die Zeit verbringen. Jimmy, war lange Zeit mit einem anderen Weibchen verpaart und hat mit ihr Junge großgezogen. Dabei ist auch Kiwi geschlüpft. Kiwi und Jimmy haben sich zusammengetan und insbesondere Kiwi orientiert sich sehr an Jimmy. Für das andere Weibchen wurde dann ein neuer schöner Platz durch die Papageienfreunde Nord gefunden.

Gesucht werden Papageienliebhaber., die sich an diesen zurückhaltenden Blaustirnamazonen erfreuen. Sie könnten sofort aus ihrer jetzigen Übergangspflege in ihr neues Zuhause umziehen. Wer mag sie aufnehmen und ihnen in einer Außenvoliere mit Schutzhaus ein schönes Leben ermöglichen?

Interesse?

Wenn ihr uns ein liebevolles Zuhause geben könnt und wollt, meldet Euch bitte mit Euren Infos (Telefonnummer, Wohnort, Beschreibung Haltungsbedingungen und Fotos) per E-Mail an kontakt@papageienfreunde-nord.de oder ruft direkt unsere Vermittlerin für diesen Fall an (Kontakt: Nicole Schalk 04749-4423658).