Pate werden ist (feder-)leicht

Ihr Sommerfest oder Ihre Jahresabschlußfeier darf ein wenig kleiner ausfallen und Sie bedenken den Papageienschutz mit einer Patenschaft? Statt des üblichen Gutscheins etwas Originelles verschenken, so wie die beschenkte Person auch ist? Dann ist eine Geschenkpatenschaft der Papageienfreunde Nord e. V. genau das richtige Präsent!

Unsere Patenvögel haben eine ganz wichtige Aufgabe, denn sie sind Botschafter der Vulnerabilität von Papageien und unserer ehrenamtlichen Vereinsarbeit für den Papageienschutz. Ihre Unterstützung, liebe Paten, kommt also ganz vielen Aspekten zu Gute!

Sie wissen, dass die bunten Exoten kostspielige Zeitgenossen sind? Manche unserer Vereinspapageien sind zum Beispiel chronisch krank, alt oder nicht besonders zugänglich und brauchen daher einen Dauerpflegeplatz. Und neben der liebevollen Betreuung ist die oft regelmäßige umfangreiche medizinische Versorgung zu sichern. Durch Ihre Patenschaft für einen “besonderen” Papagei stellen Sie das bestmöglichst her!

Eine Patenschaft für einen Papagei übernehmen Sie ab 5 € im Monat für einen freigewählten Zeitraum, ob es 12 Wochen, 12 Monate sind oder darüber hinaus.

Über Ihre Patenschaft erhalten Sie von uns eine schöne individuelle Urkunde. Auf Wunsch können wir Ihnen auch eine Zuwendungsbescheinigung ausstellen. Bitte haben Sie Verständnis, dass ein direkter Kontakt zu dem Papagei nicht möglich ist und sie ihn nicht besuchen können.

Sie können sich nicht entscheiden, welcher Patenvogel es werden soll? Die Lösung ist ganz einfach: Ein Papagei darf natürlich mehrere Paten haben!

Kommen Sie bitte auf uns zu und schreiben Sie an kontakt@papageienfreunde-nord.de. Wir freuen uns, Ihre Patenschaft entgegen zu nehmen!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!