Kongo-Graupapageien Ente (w) und Newman (m)

Kongo-Graupapageien Newman und Ente

Die entdeckungsfreudige Ente (29, w) und ihr niedlicher Newman (13, m) werden gemeinsam aus privaten Gründen schweren Herzens in ein neues Zuhause vermittelt.
Beim Team Ente & Newman gibt es eine klare Rollenverteilung. Obwohl zierlich und lieber kletternd als fliegend unterwegs, zeigt Ente ihrem Newman die Richtung. Der sensible Newman orientiert sich an Ente, die mal Rachitis hatte und ihre Fortbewegung erinnert eben an dieses Wassergeflügel. Regen und Baden werden Entes Meinung nach, trotz ihres Namens, der da ein bisschen irreführend ist, überbewertet. Ihre Hilfsbereitschaft drückt sie auch mal dahingehend aus, dass sie beim Bodenreinigen entweder auf der Schulter, direkt auf dem Boden oder gleich auf dem Eimerrand Platz nimmt. Interessant findet das der stets gut gelaunte turnende Flugclown Newman allemal. Hat er erstmal Vertrauen gefasst, kommt auch er auf die Schulter geflogen. Ente ist Fremden gegenüber freundlich und testet auch  mal unerwartet ihre Schnabelfertigkeit und die Standfestigkeit des Objektes aus. Beide knabbern gerne an frischen Ästen, unbehandeltem Holz oder größeren Kartons und Wühlen steht für beide auf der ToDo-Liste weit oben. Sie mögen Gemüse und Obst sowie ihr Mittagspäuschen.
Die beiden aufgeweckten Graupis suchen ein neues Zuhause mit Platz und Möglichkeiten, in einer kombinierten Innen-/Außenvoliere draußen und auch mal drinnen spielen zu können. Gleichzeitig umsorgt und nicht bedrängt zu werden, lautet die Devise. Gerne stehen die jetzigen Halter mit Tipps zur Seite.

Interesse?

Bei Interesse an den Papageien Ente & Newman melden Sie sich bitte mit Ihren Infos (Telefonnummer, Wohnort, Beschreibung Haltungsbedingungen und Fotos) per E-Mail an kontakt@papageienfreunde-nord.de oder rufen Sie Eva Olszewski unter 040 521 568 06 an.

Weitere Details zu unserer Papageienvermittlung finden Sie unter: https://papageienfreunde-nord.de/vermittlungsgrundsaetze/