Doppelgelbkopfamazone JOGY (m)

Jogy

Moin, ich bin der neuneinhalbjährige Jogy, eine Doppelgelbkopfamazone von der Ostsee und suche ein neues Quartier. Hier habe ich jetzt 6 Jahre allein gelebt und mich total in meinen Halter verliebt, mit dem ich am liebsten um eine Papprolle kämpfe. Da das aber nicht so bleiben soll, hat er sich jetzt schweren Herzens dazu entschieden, dass ich mich einen artgleichen Papagei vergucken soll. Das finde ich richtig super von ihm.

Ich würde Sie oder ihn auch sofort mit einem ‚Hallo Schatzi‘ begrüßen, meine liebgewonnenen Pallets teilen und natürlich auch das ein oder andere Obst- oder Gemüsestück. Bei Nüssen müssen wir uns dann noch einig werden, grins. Meine Bleibe ist z.Zt. ein Käfig, aber ich habe den ganzen Tag Freiflug im Haus. Im Sommer darf ich darin auch mit nach draußen auf die Terrasse.

Ich werde gerade auf die 5 doofen Viren getestet und bin ansonsten kerngesund.

Interesse?

Wenn ihr ‚Jogy‘ ein liebevolles Zuhause geben könnt und wollt, meldet Euch bitte mit Euren Infos (Telefonnummer, Wohnort, Beschreibung Haltungsbedingungen und Fotos) per E-Mail mit dem Betreff: ‚Abgabe NSC-A01035-Jogy‘ an kontakt@papageienfreunde-nord.de oder ruft direkt unsere Vermittlerin für diesen Fall an (Kontakt: Nicole Schalk 04749-4423658).

Weitere Details zu unserer Papageienvermittlung findet ihr hier auf unserer Homepage unter: https://papageienfreunde-nord.de/vermittlungsgrundsaetze/